Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  AH-Abteilung
Banner
 

Die AH des FC Rot

Der Begriff „Alte Herren“ ist leicht irreführend, denn in der Mannschaft stehen viele Spieler im besten Mannesalter, die ihre aktive Laufbahn beendet jedoch noch Spaß am Fußballspielen haben und sich körperlich fit halten wollen. Ziel der AH-Abteilung ist es nach wie vor, ehemaligen aktiven Spielern sowie allen Fußballsport Begeisterten  die Möglichkeit der sportlichen Betätigung zu geben und den Hauptverein aktiv zu unterstützen. Die AH-Abteilung hat eine Mitgliederzahl von ca. 120  Personen, ein Fünftel  davon nimmt regelmäßig am Trainings- und Spielbetrieb teil. Wir trainieren einmal in der Woche und tragen im Sommerhalbjahr einige Freundschaftsspiele und Kleinfeldturniere sowie Hallenturniere im Winter aus.

 
Aber auch die Geselligkeit und Kameradschaft wird intensiv  gepflegt. Wandertage, Kegelabende, Schlachtfeste, Weihnachtsfeiern, Familienfeste mit den Kindern auf dem FC-Sportgelände, Jahresausflüge und die Mitwirkung bei sämtlichen Sport- und Kulturveranstaltungen des Hauptvereins tragen zur Festigung und Förderung der Gemeinschaft bei. Somit ist die AH-Abteilung mit ihrer unterstützenden Funktion längst eine tragende Säule des Hauptvereins.

 

Kontaktadresse:

ah-fussball@fcrot.de

 

 

 

"Kleine AH Wandertage" im Bühlertal vom 06.09.2019 - 08.09.2019

"Kleine AH Wandertage" im Bühlertal vom 06.09.2019 - 08.09.2019

Am Freitag Morgen, trafen sich 16 wanderbegeisternde AH'ler zu den erstmals stattfindenden "Kleinen AH-Wandertagen" auf dem FC Gelände. Pünktlich um 09:45 Uhr fuhren wir mit Privatfahrzeugen in das schöne Bühlertal (Schwarzwald). Ziel war das dortige Selbstversorgerhaus des Skiclubs, die "Große Skihütte". Nach dem wir zunächst über die Bundestraße den Autobahnstau umfahren konnten, waren wir gegen 11:20 Uhr an der "Großen Skihütte" angekommen. Nach einer kurzen Einweisung durch den Vermieter wurden die großzügigen Zimmer bezogen. Anschließend wurden die Sportschuhe gegen Wanderstiefel getauscht und wir wanderten zum Mehliskopf. Dort angekommen hatten wir uns zunächst gestärkt, bevor sich einige AH'ler auf die Bobbahn wagten. Nach einer ausgiebigen Pause wanderten wir über den Mehliskopfturm (1070 Meter ü.d.M.) zurück zu unsere Skihütte. Am Abend wurden wir dann bestens von unserem Gourmet-Küchenteam Werner Steinhauser und Uwe Steger versorgt. "DJ" Dennis Bucher sorgte für ausreichend gute Musik, so dass so mancher bis tief in die Nacht noch am tanzen war.

Am Samstag Morgen stärkten wir uns mit einem Weißwurstfrühstück", bevor wir mit der rund 10 km langen Wanderung an den Mummelsee starteten. Während der Wanderung zum Mummelsee machten wir noch so einige Stops an den Berghütten, an denen wir uns je nach persönlichem Bedarf stärkten ( von der Hopfenkaltschale bis hin zur Schwarzwälder Kirschtorte ). Nach dem wir so einiges an Sonne tanken durften und die Füße etwas müde waren, hatten wir gegen 16:30 Uhr endlich unser Ziel, den Mummelsee, erreicht. Verdientermaßen fuhren wir dann mit dem Linienbus zurück zu unserer Skihütte. Am Abend wurden wir wieder besten vom Küchenteam verwöhnt. Abschließend lies man es beim Tischkicker, Skat oder Tischtennispielen ausklingen. Mal wieder eine gelunge Veranstaltung im AH-Eventkalender 2019. Ein Dankeschön geht an alle Teilnehmer, dem Küchenteam, den Fahrern die ihre Fahrzeuge bereit gestellt haben und alle die ich vergessen habe:)

 

 

e-mail webmaster     ©