Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
3. Juli  2019

Fußballschule des SV Sandhausen machte Halt beim FC Rot.

Von: Georg Schuhmacher

Pfingst-Camp in St. Leon-Rot

Während den diesjährigen Pfingstferien machte die Fußballschule des SV Sandhausen Halt in St. Leon-Rot.

Los ging es am 11. Juni auf dem Gelände des FC Rot. Insgesamt 34 Kids meldeten sich an und verbrachten drei spannende Fußballtage. Zum Auftakt stattete das SVS-Maskottchen Hardi dem Camp einen Besuch ab und trainierte sogar mit. Danach forderte unser Frechdachs die „Profis von morgen“ zu einer kleinen Challenge heraus, hatte allerdings keine Chance. Dass es am Vormittag des zweiten Tages regnete, störte niemanden. Dafür machte den Kleinen das Training viel zu viel Spaß. Das Highlight war das obligatorische Abschlussturnier am letzten Camp-Tag und alle mobilisierten noch einmal die letzten Kraftreserven – denn immerhin waren diesmal auch die Eltern zum Zuschauen vorbeigekommen und feuerten ihre Kids lautstark vom Spielfeldrand an.

Als Abschiedsgeschenk bekam jeder drei Freikarten für ein Zweitliga-Heimspiel des SV Sandhausen, Match-Attax Karten und natürlich eine persönliche Urkunde.

„Wir sind jedes Jahr sehr gerne hier, die Anlage und das Umfeld sind top“, so Organisatorin Carmen Bhatia.  „Die gemeinsamen Camps mit dem FC Rot sind mittlerweile Tradition und das freut uns sehr. Vielen Dank auch an Sigmund Weis für die Unterstützung.“


e-mail webmaster     ©