Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
1. Oktober  2018

Fußball Herren Kreisliga : FC Rot - SG Horrenberg 3:1 (1:0)

Von: Martin Kastner

FC Rot - SG Horrenberg 3:1 (1:0)

Das ist das schöne am Mannschaftssport: Dass man mit der richtigen Einstellung und einer geschlossenen Teamleistung , trotz schwieriger Bedingungen ,auch besser platzierte Mannschaften besiegen kann. Die Voraussetzungen waren schwierig: Zu den Verletzten Steinhauser,Spieß und 2 mal Christ kamen noch die verhinderten Gottselig und Knoblauch hinzu. So dass sogar der Trainer M auf der Bank saß und der zweite Torhüter zu einem Kurzeinsatz als Stürmer kam. Aber an diesem Abend gingen alle Spieler des FC Rot an Ihre körperlichen Grenzen und ließen mit einem riesigen Laufpensum, aggressivem Zweikampfverhalten und einer glänzenden Raumaufteilung die Gäste in der ersten Hälfte überhaupt nicht ins Spiel kommen. Die einzige Chance nach einem unglücklich durchgerutschten Ball landet an so einem Abend dann eben am Pfosten des Roter Tores. Auf der anderen Seite reagierte der Horrenberger Torhüter mehrmals ganz stark, aber gegen den platzierten Schuss zum Führungstreffer war er machtlos. Ebenso wie kurz nach der Pause beim Flachschuss gegen die Laufrichtung. Ausgangspunkt war ein gedankenschnell ausgeführter Freistoß. Das Anschlusstor gab Horrenberg nochmals Hoffnung, doch der Wiederstand der Spieler des FC Rot ließ an diesem Abend einfach nicht nach und das 3:1 war ein Schusss wie ein Strich, der links unten einschlug und den Siegtorschrei der zahlreich erschienenen Fans auslöste.

Wenn in diesem Bericht keine Namen auftauchen, dann ist das ganz bewusst so. Denn der Star an diesem Abend war die Mannschaft. Und die bestand aus folgenden Spielern :

J.Merz, L.Vetter, J. Hildenbrand, S.Scheidel, J.Schuhmacher, M.Kastner, R.Grün, M.Zetsche, D.Engelmann, M.Jäger, M.Sailer, A,Braun, D.Hofmann, M.Jung


e-mail webmaster     ©