Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
1. Oktober  2018

A-Jugend: SG Dielheim/Mühlhausen/Rettigheim2 - JSG St. Leon-Rot 2:3

Von: Georg Schuhmacher

A-JSG St. Leon-Rot holt dritten Sieg in Folge

 

Am Samstag, 29.09.2018 bestritt die A-JSG St. Leon-Rot in Dielheim gegen die

SG Dielheim/Mühlhausen/Rettigheim2 ihr 3. Rundenspiel.

Nachdem wir die Tabellenspitze erobert haben, galt es natürlich diese zu verteidigen.

Die Jungs wollten wie in den beiden ersten Spielen auch von Beginn an konzentriert, mit Pressing, Spielkontrolle und stabiler Abwehr zu Werke gehen. Leider wurde von dem nicht viel umgesetzt.

Wir kamen mit dem sehr unebenen Platz und dem unbequemen Gegner nicht zu Recht.

Nach 5 Minuten hätten wir schon in Rückstand geraten können, zum Glück war Timo zur Stelle und verhinderte den frühen Rückstand.  Nach 20 Minuten wurde unser Spiel etwas besser, Robins Schuss in der 22. Minute ging leider an Pfosten. In der 25. Minute hatten wir dann mehr Glück, Jakobs Freistoß ging an Freund und Feind vorbei und landete im langen Eck zur 1:0 Führung.

Keine 10 Minuten später köpfte Robin nach einer Ecke von Alex das „beruhigende“ 2. Tor.

Mit dem 2:0 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit waren wir dann wohl noch im Tiefschlaf. Absolut keine Spielkontrolle mehr, viele unnötige Ballverluste. In der 57. Minute parierte Timo noch einen Freistoß, den Nachschuss konnte er jedoch auch nicht mehr verhindern. So stand es 1:2 und das Spiel wurde noch zerfahrener und hektischer. Zudem mussten wir durch Verletzungen ständig wechseln und umstellen.

Zum Glück erkämpfte sich Tizian in der 78. Minute den Ball, legte klug auf Alex auf und dieser verwandelte ganz abgebrüht zum 3:1. Leider war auch danach keine Ruhe in unserem Spiel. In der 90. Minute machten wir es dann nach 2 Abwehrfehlern nochmals richtig spannend und ließen unseren Gegner nochmals auf 2:3 verkürzen. Die 3 Nachspielminuten überstanden wir dann ohne weiteren Treffer, holten den nächsten 3er und verteidigten die Tabellenführung.

Fazit: Kein guter Tag von uns, Platz sehr uneben, Gegner unbequem, viele verletzte Spieler, jedoch mit viel Wille und Teamgeist, nach langer Durststrecke gegen diesen Gegner, den Sieg geholt und die Tabellenspitze verteidigt.

 

Für die JSG spielten:  Timo Mackert, Nick Bender, Robin Boch, Cem Catakli, Philipp Dörflinger, Lukas Harmsen, Till Hartnagel, Fernando Hessenauer, Marcel Heger, Elias Klenk, Tizian Koch, Jakob Schanzenbach, Yannick Scheuermann, Jannis Schuhmacher, Luca Schuhmacher und Alexander Speckert.

 

Vorschau:

Am Samstag, den 06.10.2018, 14:30 Uhr bestreitet die A-JSG St. Leon-Rot  ihr nächstes

Rundenspiel beim FC Sandhausen. Hierzu sind alle Fußballbegeisterten recht herzlich eingeladen.


e-mail webmaster     ©