Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
10. März  2018

F1/2-Junioren des FC Rot beim 6. Soccer4you Cup in Wiesloch

Von: René Baranczyk

Am 10. März 2018 nahm die F1/2-Jugend des FC Rot erstmals an einem Hallenturnier (6. Soccer4you Cup) auf Kunstrasen teil. Unsere sechszehn F1/2-Junioren spielten in zwei Gruppen gegen teilweise weit angereiste Mannschaften. 

Die Gegner hießen VfL Kurpfalz Neckarau, TSV Neckarau, SG Rohrbach/Sinsheim, FC Busenbach, TSG Weinheim, TSV Rettigheim, SV Sandhausen, SV Laudenbach und SC Gaiberg.

Von Anfang an war klar, dass es unsere beiden Teams gegen diese ersten Mannschaften schwer haben werden. Auch die umlaufenden Banden waren ungewohnt und so gingen einige Spiele klar verloren.

Dennoch gaben alle Spieler alles und so konnten beide Mannschaften zumindest jeweils ein Spiel gewinnen. Gegen die SG Rohrbach/Sinsheim gelang sogar ein 5:1 Sieg und auch SC Gaiberg konnte nach Rückstand noch 2:1 geschlagen werden. 

Ein weiterer Sieg gegen TSV Rettigheim war möglich, nur wollte der Ball trotz hochkarätiger Chancen einfach nicht ins Tor (0:0). Ein weiteres Highlight war das Spiel gegen den FC Busenbach, welches Anfangs völlig verschlafen wurde. So führte Busenbach bereits 0:4, bevor der FC Rot aufwachte und auf 3:4 verkürzte. Leider war dann die Zeit vorbei, sonst wäre auch hier noch mehr drin gewesen.

Immerhin schaffte eine Mannschaft als Vierter nach der Vorrunde den Viertelfinaleinzug. Dort ging es gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe den SV Sandhausen. Nach großem Kampf unserer F1/2-Junioren setzte sich Sandhausen schließlich mit 2:0 durch und verlor erst im Finale gegen den VfL Kurpfalz Neckarau. Herzlichen Glückwunsch dem VFL der völlig verdient Turniersieger wurde.

Es spielten: FC Rot 1: Jan Triller(TW), Marlon Schuhmacher, Leonardo Stifanelli, Adrian Lang, Martin Hautz, Julian Kress, Dean Ziegler, Marco Herhoffer; FC Rot 2: Felix Baranczyk(TW), Tim Hartmann, Akay Emre, Jonas Weinacht, Jonas Hofmann, Askar Almatar, Keanu Dorfhuber und Samuel Rudolf. 


e-mail webmaster     ©