Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
26. März  2018

Badminton: 8. Spieltag am 24.03.2018

Von: Marc Machauer

Ergebnisse

 

 

FC Rot - TSG Weinheim6:2
FC Rot - TV Heidelberg6:2
FC Rot 2 - BC Viernheim 31:7
FC Rot 2 - BC Viernheim 22:6

 

1. Mannschaft

 

Am vergangenen Samstag absolvierte die 1. Mannschaft den letzten Spieltag der Saison 17/18. Im 1. Spiel war die TSG Weinheim zu Gast. Hier gelang dem FC Rot ein guter Start. Nachdem Peter und Marc, Anna und Lena und Michael H. und Raimund ihre Doppel gewinnen konnten, lag man bereits 3:0 vorne. Das Damendoppel und das 2. Herrendoppel wurden jeweils knapp im 3. Satz entschieden. So gewannen Anna und Lena den 3. Satz 21:19, während Raimund und Michael H. sogar in die Verlängerung mussten und 25:23 gewannen. Leider musste Anna im 2. Satz das Dameneinzel verletzungsbedingt abgeben und auch Michael S. verlor das 3. Herreneinzel, wodurch die Gäste auf 3:2 verkürzen konnten. Lena und Michael H. wurden im gemischten Doppel ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten klar in 2 Sätzen gewinnen. Damit war das Unentschieden schon mal sicher. Aber auch Marc und Peter konnten das 1. und das 2. Herreneinzel in 2 Sätzen gewinnen und trugen somit die Punkte zum 6:2 Endstand bei.

Im 2. Spiel kam der TV Heidelberg in das Harres Sportzentrum nach Rot. Leider mussten Michael H. und Marc gleich zu Beginn das 1. Herrendoppel im 3. Satz abgeben. Anna und Lena machten es besser und konnten im 3. Satz wieder auf 1:1 ausgleichen. Auch Raimund und Peter hatten nach hart umkämpften Spiel im 3. Satz das Nachsehen. Die Gäste aus Heidelberg lagen 1:2 vorne, da Schlug die Stunde des FC Rot und die 1. Mannschaft musste kein Spiel mehr abgeben. Lena und Michael konnten das gemischte Doppel in 2 Sätzen klar gewinnen. Auch Anna, die im 1. Spiel das Dameneinzel verletzungsbedingt aufgeben musste, biss auf die Zähne und konnte das Dameneinzel gewinnen. Michael S. konnte das 3. Herreneinzel klar in 2 Sätzen für sich entscheiden. Das Unentschieden war dem FC Rot nicht mehr zu nehmen. Marc konnte das 1. Herreneinzel in 3 Sätzen gewinnen, damit stand der Sieg für die 1. Mannschaft fest. Peter wollte das letzte Spiel der Saison unbedingt gewinnen und tat dies auch nach starkem Spiel im 3. Satz. Endstand: 6:2.

 

Tabelle und Ergebnisse der Landesliga "Unterer Neckar - Odenwald" gibt es hier.

Spielbericht gegen TSG Weinheim hier.

Spielbericht gegen TV Heidelberg hier.

 

Aufstellung:

Anna Clerici, Lena Zang, Raimund Sona, Peter Kaiser, Michael Heinzmann, Michael Steger, Marc Machauer

 

2. Mannschaft

 

Für die 2. Mannschaft war es der letzte Heimspieltag für diese Saison. Da in der Kreisklasse 9 Mannschaften spielen, findet noch ein zusätzlicher Spieltag statt. Im 1. Spiel war der BC Viernheim 3 zu Gast. Manuel und Bernd mussten sich im 1. Herrendoppel in 3 Sätzen geschlagen geben. Ulrika und Malaika verloren das Damendoppel, wie auch Christian und Nilay das 2. Herrendoppel in 2 Sätzen. Bei den Damen allerdings sehr knapp mit 19:21 und 20:22. Bernd musste auch das 1. Herreneinzel dem Gegner aus Viernheim überlassen. Damit hatten die Gäste aus Viernheim bereits 4 Punkte auf dem Konto und es wäre nur noch ein Unentschieden möglich gewesen. Leider musste aber bereits Ulrika sehr knapp in 3 Sätzen (26:24/22:24/19:21) dem Gegner zum Sieg gratulieren. Auch im gemischten Doppel mussten sich Malaika und Manuel knapp in 3 Sätzen geschlagen geben. Im 2. Herreneinzel verlor Nilay den 1. Satz knapp, konnte aber auch den 2. Satz nicht gewinnen. Christian konnte im 3. Herreneinzel in 3 Sätzen den Ehrenpunkt für die 2. Mannschaft sichern. Damit verlor die 2. Mannschaft 1:7.

Im 2. Spiel war wieder der BC Viernheim zu Gast, aber diesmal die 2. Mannschaft. Aber wieder lief es in den Doppel nicht rund. In gleicher Besetzung wie im Mittagsspiel verlor man beide Herrendoppel, wie auch das Damendoppel. Bernd musste sich im 1. Herreneinzel gegen einen starken Gegner klar geschlagen geben. Ulrika konnte das Dameneinzel klar in 2 Sätzen gewinnen. Das gemischte Doppel mit Malaika und Manuel fand im 3. Satz nicht mehr zu ihrem Spiel und verloren diesen klar. Bei einem Punktestand von 1:5 und noch 2 ausstehenden Spielen war an der Niederlage nichts mehr zu ändern. So verlor auch Nilay das 2. Herreneinzel. Christian konnte nach einem 3 Satz Krimi das 3. Herreneinzel zum 2:6 Endstand gewinnen

 

Tabelle und Ergebnisse der Kreisklasse "Mannheim-Heidelberg" gibt es hier.

Spielbericht gegen BC Viernheim 3 hier.

Spielbericht gegen BC Viernheim 2 hier.

 

Aufstellung:

Ulrika Lawnger-Erhard, Malaika Rabenstein, Bernd Rebstock, Christian Fellhauer, Manuel Avanzini, Nilay Anweiler

 


e-mail webmaster     ©