Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
13. März  2018

Badminton: 7. Spieltag am 10.03.2018

Von: Marc Machauer

Ergebnisse

 

 

TSG Dossenheim - FC Rot 14:4
UBC Mannheim - FC Rot 28:0

 

1. Mannschaft

 

Am Samstag musste die 1. Mannschaft auswärts bei der TSG Dossenheim antreten. Nachdem Anna und Lena ihr Damendoppel kampflos gewonnen haben, machte man sich Hoffnungen nach den Doppel in Führung zu liegen. Leider gingen die Hoffnungen nicht in Erfüllung. Raimund und Peter mussten sich im 2. Herrendoppel in 2 Sätzen geschlagen geben. Michael und Marc verloren ihr Doppel, nachdem sie den 1. Satz knapp für sich entscheiden konnten, im 3. Satz. Auch Anna musste sich nach gewonnenem 1. Satz leider in 3 Sätzen geschlagen geben. Raimund konnte sich im 3. Herreneinzel nicht durchsetzen und verlor in 2 Sätzen. Damit lagen die Hausherren 4:1 vorne und es bestand wenig Hoffnung in Dossenheim Punkte mitzunehmen. Dann aber folgten die Spiele des FC Rot Badminton. Peter konnte nach schwachem 1. Satz die Partie drehen und gewann im 3. Satz 22:20. Überraschend konnte auch Marc das 1. Herreneinzel gewinnen und so auf 4:3 verkürzen. Im letzten Spiel der Begegnung gelang dann der Ausgleich. Lena und Michael konnten das gemischte Doppel in 3. Sätzen für den FC Rot entscheiden und glichen somit zum 4:4 aus. Damit konnte die 1. Mannschaft mit Neckarsulm nach Punkten gleichziehen und aufgrund des besseren Spielverhältnisses in der Tabelle überholen.

 

Tabelle und Ergebnisse der Landesliga "Unterer Neckar - Odenwald" gibt es hier.

Spielbericht gegen TSG Dossenheim 4 hier.

 

Aufstellung:

Anna Clerici, Lena Zang, Raimund Sona, Peter Kaiser, Michael Heinzmann, Marc Machauer

 

2. Mannschaft

 

Die 2. Mannschaft musste am vergangenen Spieltag verschiedene personelle Ausfälle verkraften. Dennoch kam die herbe 0:8 Niederlage beim Tabellenletzten UBC Mannheim unerwartet. Die Mannheimer überraschten mit einer recht starken Aufstellung. Bereits nach den Doppeln stand es 3:0 für die Gastgeber, wobei das 2. HD Bernd/Jürgen nur knapp in zwei Sätzen verloren ging. Aber auch in den Einzeln lief es nicht besser. Alle drei Herreneinzel gingen in zwei Sätzen verloren. Allein Sarah konnte nach verlorenem 1. Satz, den 2. Satz für sich entscheiden und die Gegnerin in den Entscheidungssatz zwingen. Dort ließen dann die Kräfte etwas nach, so dass auch dieses Spiel abgegeben werden musste. Letztlich ging auch noch das Mixed Bernd/Malaika in zwei Sätzen verloren, so dass der Ehrenpunkt der 2. Mannschaft verwehrt blieb

 

Tabelle und Ergebnisse der Kreisklasse "Mannheim-Heidelberg" gibt es hier.

Spielbericht gegen UBC Mannheim hier.

 

Aufstellung:

Malaika Rabenstein, Sarah Trumpfheller, Bernd Rebstock, Nilay Anweiler, Michael Steger, Jürgen Mertens

 

 


e-mail webmaster     ©