Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
5. Juni  2018

Berichte Fußball Herren: Letzter Spieltag am 2.6.

Von: Martin Kastner

Spielberichte:

 

FC Rot  - SpVgg Neckargemünd 1:2 (1:1)

Saisonabschluss mit einem fairen spannenden Spiel, dem verständlicherweise aufgrund der hohen Temperaturen und  den sicheren Tabellenplätzen etwas das Tempo fehlte. Übe die gesamte Spielzeit hinweg hatte unser Team mehr Ballbesitz . Die Gäste setzten auf schnelles Umschaltspiel mit den sprintstarken Stürmern. Marvin Jäger (27.) nach schönem „Durchstecken“ von Manne Sailer, brachte den FC Rot in Führung. Dispan (41.) glich noch vor der Pause aus. Auch in der zweiten Hälfte stand Neckargemünd tief, ließ wenig zu  und setzte schließlich in der 71.    Minute den entscheidenden Konter durch David Schaumburg.

 

Es spielten

Es spielten: J. Merz, A.Braun , J.Schuhmacher (82. R.Grün) , J. Hildenbrand, T.Longo,.S.Christ (69. F.Thome) , M.Jäger , M.Sailer (75.S.Götzmann) , S.Scheidel, D.Hofmann, A.Knoblauch, St.Rössler

Ergänzungsspieler: M.Zetsche

 

 

FC Rot 1B – SC Safakspor Walldorf 4:2 (2:1)

Mit einem Sieg im letzten Spiel sicherte unser Team die Klasse und beendete eine sensationelle Rückrunde mit dem 5. Tabellenplatz in der Rückrundentabelle. Zuvor gab es aber noch ein hartes Stück Arbeit. Beiden Mannschaften war die Nervosität stets anzumerken und so kam insgesamt wenig Spielfluss zustande. Als in der 20.Minute die Gäste mit einem Weitschuss in Führung gingen ,sah man einige besorgte Gesichter im Zuschauerbereich. Doch das Selbstvertrauen der letzten Wochen war stärker und noch vor der Pause drehten Flo Thome (30.) und Ares Rössler (45.) das Spiel. Die Gäste bauten in der zweiten Hälfte konditionell ab und hatten einige verletzungsbedingte Ausfälle. Rössler (55.)erhöhte dann auf 3:1.Trotzdem kamen die Walldorfer durch einen weiteren Weitschuss (59.) zum Anschlusstreffer und Torhüter Brocken Billmaier klärte sensationell einen Freilauf und verhinderte den Ausgleich. Im weiteren Verlauf war die Partie immer wieder durch Fouls und Verletzungen unterbrochen, ehe Flo Thome nach einem Konter (87.) alles klar machte.

 

Es spielten:

M.Billmaier, M.Fellhauer ,S.Thome, N.Thome ,S.Steinhauser , N.Esen, M.Arnold, R.Grün P.Thome,Th.Back,Ch.Kempf,D.Rutz. S,Götzmann,L.Rössler,M.Götzmann,F.Thome

 

Abschluss:

An diesem Spieltag wurden die Spieler Florian Thome , Tobias Longo und Sebastian Götzmann verabschiedet. Sportvorstand Martin Kastner wünschte Ihnen alles Gute für ihre neuen Herausforderungen. Außerdem an dieser Stelle wünschen wir unseren langzeitverletzten Spielern Peter Back, Lars Bellemann, Christian Steinhauser und Markus Spieß  alles Gute und schnelle Genesung.

Am Ende einer ereignisreichen Saison bedankt sich der FC Rot bei allen Zuschauern, Fans, Mitgliedern, Sponsoren für die Unterstützung und wünschte eine schöne Sommerzeit.

 


e-mail webmaster     ©