Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
4. Juni  2018

A-Jugend: SG Dossenheim/Ziegelhausen - JSG St. Leon-Rot 1:1

Von: Georg Schuhmacher

A-JSG St. Leon-Rot holt einen Punkt beim Tabellenführer


Am Samstag, 02.06.2018 mussten wir erneut eine lange Reise antreten, diesmal ging es nach Ziegelhausen, um dort gegen den Tabellenführer SG Dossenheim/Ziegelhausen/Peterstal anzutreten.

Nachdem wir das letzte Spiel vor den Pfingstferien deutlich verloren haben wollten wir an die sehr guten Leistungen vom Rimini-Turnier anknüpfen und auch endlich einmal gegen einen Meisterschaftsfavoriten punkten. Leider verletzte sich Marcel im Training und wir hatten nur 2 Auswechselspieler und das bei den hochsommerlichen Temperaturen.

Es waren keine 30 Sekunden gespielt und es hieß nach einem absolut unnötigen Elfmeter 1:0 für den Gastgeber. Böse Erinnerungen an das Spiel gegen Lobbach wurden wach.

Zum Glück war dann unser Team hellwach, ließ im Abwehrbereich nichts mehr zu und erspielte sich selbst einige Torchancen. Die beste hatte Nick, nach einem unwiderstehlichen Solo wurde sein Schuss geblockt und sprang von der Latte wieder ins Feld. So ging es total unverdient mit 0:1 in die Pause.

Nach der Pause war es dann ein offener Schlagabtausch mit sehr hohem Tempo, wobei wir klar die besseren Chancen hatten. Das Team legte einen ungeheuren Siegeswillen an den Tag. Nachdem Nick auf der Strafraumgrenze gelegt wurde und kurz darauf noch eine Riesenchance zum Ausgleich vergab, machte er es in der 86. Minute besser. Nach genialer Ballannahme und nachdem er zwei Gegenspieler austanzte schoss er zum längst fälligen und hoch verdienten Ausgleich ein.

In den restlichen Minuten stand unser Abwehrbollwerk absolut sicher und der Punkt wurde nach dem Schlusspfiff gebührend gefeiert.

Jetzt gilt es in den restlichen 2 Spielen weiter zu punkten um den erhofften 3. Platz zu erreichen.

 

Für die JSG spielten:  Tarik Fattah, Robin Boch, Cem Catakli, Fehmi Demir, Nick von Hanstein, Lukas Harmsen, Till Hartnagel, Patrick Klein, Tizian Koch, Fatih Sahan, Tom Schäffner, Yannick Scheuermann und Luca Schuhmacher.

 

Vorschau: Am Samstag, 09.06.2018, 16:30 Uhr spielen wir beim VfB St. Leon gegen die SG Kirchheim/HD. Hierzu sind alle Fußballbegeisterten recht herzlich eingeladen.


e-mail webmaster     ©