Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
22. Juli  2018

Wandertage der AH-Abteilung vom 11.07.-15.07.2018 im Zillertal / Mayrhofen / Hippach / Österreich

Von: Thomas Sieper

 

Am Mittwoch, 11.07.2018, pünktlich um 09:01 Uhr, reisten 22 AH-Teilnehmer vom FC Gelände in Richtung Zillertal nach Österreich, mit dem Ziel Hippach. Einige AH-Teilnehmer waren bereits schon am Wochenende zuvor in Eigenregie angereist.

Nach einer staufreien Anreise und zweier ausgiebigen Pausen auf einem Rastplatz sowie im „Herzoglichen Bräustüberl“ am Tegernsee,kamen wir am späten Nachmittag im Zillertal an.

Als Selbstversorger bezogen wir das „Gästehaus Troppmair“ in Hippach. Das gemeinsame Abendessen mit traditionellem Grillen rundete den ersten Tag ab.

Bei Kaiserwetter fuhren wir am nächsten Tag mit dem Bus nach Mayrhofen. Hier bildeten sich verschiedene Wandergruppen, die auf verschiedene Hütten zusteuerten, wobei man sich immer wieder mal auf einer Almhütte zu einem Umtrunk traf.

Am Abend gab es für uns alle wieder ein gemeinsamen Abendessen,welches unser Küchenchef Richard Steinhauser mit seinem Team zubereitet hatte.

Auch an den zwei darauffolgenden Tagen erwischten wir bestes Wetter zum Wandern und Verweilen auf den Almhütten.

Am Sonntagvormittag traten wir nach einem Abschlussfoto die Heimreise an. In der Summe mal wieder sehr gelungene AH-Wandertage bei herrlichem Kaiserwetter.

Nach Ankunft in Rot trafen sich die Teilnehmer mit Familien im FC Clubhaus zum gemeinsamen Abendessen und schauten hierbei das WM-Endspiel Frankreich – Kroatien auf der Leinwand an.

An dieser Stelle möchte sich die AH-Abteilung des FC Rot bei der Fa. Raumaustattung Greulich aus Östringen, Fa. Steinhauser Transporte, Reiner Geiß-Billmaier, Thorsten Rams und Hermann Lang für die Bereitstellung der Fahrzeuge bedanken.

Ein ganz besonderer Dank gebührt natürlich unserem Sternekoch Richard Steinhauser, der uns täglich wieder aufs Beste verwöhnt hat.

Ein weiteres Dankeschön an das Orga-Team um Thorsten Rams, Thomas Sieper und Karlheinz Steinhauser für das große Engagement bei der Vorbereitung und Organisation dieser aus dem AH-Kalender nicht mehr wegzudenkenden Veranstaltung und an alle die wir vergessen haben.

Bilder zu den Wandertagen von Kameramann Edgar Merx folgen auf der Homepage des FC Rot/AH-Abteilung-Galerie

Vorschau:

Wandertage Juli 2019 in „Ramsau am Dachstein


e-mail webmaster     ©