Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
14. April  2018

F1/2-Jugend mit positiver Bilanz beim ersten Außenspielfest 2018 in Gauangeloch

Von: René Baranczyk

Bei strahlendem Sonnenschein ging es am 14. April 2018 nach Gauangeloch zur TSG. Die F1/2-Junioren des FC Rot waren mit 12 Kindern und natürlich zwei Mannschaften dabei. In insgesamt acht Spielen ging es gegen DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal, TSV Gauangeloch und zwei Mannschaften der SG Lobbach.
Nach der Hallenrunde mit den Handballtoren mussten sich offenbar alle Kinder erst einmal wieder an die großen Tore gewöhnen. So gab es einige Gegentore, die mit etwas mehr Routine sicher vermeidbar gewesen wären. Damit erklären sich auch die zwei unglücklichen Unentschieden am Beginn und die beiden knappen Niederlagen. Die großen Tore hatten aber auch Vorteile für die roter Offensive. Wenn nämlich die F1/2-Junioren mal ins Rollen kamen, konnten auch viele Chancen in Tore umgesetzt werden. Vier ungefährdete Siege waren die Folge, das deutlichste Ergebnis gab es zum Schluss (7:0, wobei sich die Experten da nicht ganz einig waren). So kann es gern weitergehen...
Es spielten: FC Rot 1: Felix Baranczyk(TW), Askar Almatar, Samuel Rudolf, Marco Herhoffer, Jonas Weinacht, Adrian Lang; FC Rot 2: Jan Triller(TW), Jonas Hofmann, Akay Emre, Tim Hartmann, Mica Nimmich und Martin Hautz.


e-mail webmaster     ©