Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Es werden zum Teil auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
9. April  2018

Berichte von den Herren Fußball - Osterspielen

Von: Martin Kastner

12 Punkte als Ostergeschenk für den FC Rot

 

FC Rot  - FC Dilsberg 1:0 (0:0)

„Das war doch eigentlich ein 0:0 Spiel. Warum halten wir nicht die Ordnung und nehmen diesen Punkt mit ? „ fragte sich der Dilsberger Betreuer nach dem Spiel. Er hatte damit die wesentlichen Dinge tatsächlich angesprochen. In einem intensiv geführten aber chancenarmen Spiel wurde unser Team in der 70. Minute durch eine  gelb-rote Karte dezimiert. Anschließend setzten die Gäste mehr auf Offensive , denn drei Punkte hätten natürlich im Abstiegskampf sehr geholfen. Doch unsere Mannschaft blieb sehr konzentriert und nutzte die Chance durch Marvin Jäger in der 84. Minute zum Sieg.

Es spielten: J. Merz,  T.Gottselig , St. Rössler (83.B.Weber)  ,Ch. Steinhauser,

J. Hildenbrand , M.Jäger (90.Th.Back) , M.Sailer (90. M.Zetsche), S.Scheidel, M.Spieß L.Vetter, A.Knoblauch

Ergänzungsspieler: D.Rutz, Th.Back

 

SpVgg Neckargemünd - FC Rot  0:2 (0:0)

In einem hart umkämpften Spiel mit vielen Unsicherheiten auf beiden Seiten bahnte sich wieder ein 0:0 an und wieder hielt unsere stark kämpfende Mannschaft die Konzentration hoch und entschied die Partie in der letzten Viertelstunde durch zwei Treffer von Manuel Sailer (nach Videobeweis) und „Neckargemündschreck“  Bernd Weber. Zu erwähnen ist noch, dass Torhüter Johannes Merz  in der 15. Minute die beste Chance der Heimelf bei einem Freilauf glänzend verhinderte.

 

Es spielten: J. Merz,  St. Rössler  ,B.Weber (83. J.Walther), M.Zetsche (80.D.Rutz)

J. Hildenbrand , M.Jäger , M.Sailer, S.Scheidel, M.Spieß L.Vetter, A.Knoblauch

 

 

FC Bammental 1B - FC Rot 1B 2:5 (3:0)

Gerade in diesem Spiel waren die Erwartungen eher gering, was die Punkteausbeute angeht. Und genau in diesem Spiel zeigte die 1B eine super Leistung mit gutem Kombinationsfußball und endlich wurden auch die Chancen genutzt und de erste Sieg 2018 gefeiert. Auch wenn die mitgereisten Fans immer wieder unruhig wurden, weil sich für die Heimelf  noch einige Chancen ergaben, war der Sieg letztlich auch in dieser Höhe verdient. Torschützen: Dennis Hofmann 2, Tobias Longo,Florian Thome und ein Eigentor.

FC Rot 1B – VfB Schönau 6:0 (1:0)

Endlich scheint sich der Knoten gelöst zu haben und unsere 1B schickte auch den Gast aus Schönau mit eine Packung nach Hause. Allerdings war es bis zum 2:0 ein hartes Stück Arbeit, bevor die Gäste sichtlich resignierten. Torschützen: Sebastian Götzmann 2, Tobias Longo, Manuel Götzmann,Dennis Hofmann, Pascal Thome

 

Es spielten:

L.Bellemann, M.Fellhauer , M.Götzmann ,Th.Back, S.Thome, N.Thome, R.Grün, S.Götzmann ,F.Thome  ,S.Steinhauser ,P.Back ,P.Thome, D.Hofmann, S.Christ, N.Esen, J.Schuhmacher,M.Arnold

 

 


e-mail webmaster     ©