Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Vereinswappen
aktuelle Seite:  News Fußball Herren
Banner

FC Rot 2 führt nach 0:8 Auswärtssieg bei der SpG Neckarsteinach/ Hirschhorn 2 weiterhin die Tabelle der Heidelberger Kreisklasse B an.

Am Sonntag den 29.09.2019 musste unsere Mannschaft die Reise ins Neckartal zur Spielgemeinschaft Neckarsteinach-Hirschhorn antreten. Die gastgebende Spielgemeinschaft hatte in der aktuellen Spielrunde einen denkbar schlechten Saisonstart hingelegt und stand nach 6 Begegnungen mit null Punkten und Toren auf dem letzten Tabellenplatz. Aber bei solchen Partien gab es schon des Öfteren Überraschungen, da die vermeintlich schwächere Mannschaft plötzlich über sich hinauswuchs und bei dem „Favoriten“ die notwendige innere Einstellung fehlte. Nach dem Anpfiff durch den immer freundlich lächelnden Unparteiischen sah man zwei völlig unterschiedlich agierende Mannschaften. Auf der einen Seite die Hausherren die mit allen Mitteln auf Schadenbegrenzung ausgerichtet waren , den Ball lieber außerhalb des Spielfeldes sahen und der FC Rot der bemüht war das Spielgerät in den eigenen Reihen zu halten um spielerisch zum Erfolg zu kommen. Nach mehreren erfolgsversprechenden Spielzügen auf Roter Seite dauerte es dann dennoch bis zur 21. Minute ehe unsere Elf durch ein Eigentor mit 0:1 in Führung gehen konnte. Nur zwei Minuten später war dann Chr. Steinhauser zur Stelle der nach einer Hereingabe von S. Thome mit seinem perfekten Torschuss das hochverdiente 0:2 markierte. Bis zur Halbzeitpause erspielte sich Rot noch etliche Chancen aber Neckarsteinachts Keeper A. Koch verhinderte mit einigen Glanzparaden einen höheren Rückstand seiner Mannschaft. Gleich zu Beginn der zweiten Spielhälfte übernahm unsere Mannschaft wieder das Spielgeschehen und der zur Halbzeit eingewechselte Chr. Müller bediente in der 47. Minute S. Simon mustergültig so das dieser keine Mühe hatte den Treffer zum 0:3 zu erzielen. Nach diesem Treffer schwanden die Hoffnungen der Gastgeber auf einen Punktgewinn. In der Folgezeit diktierte unsere Mannschaft das Geschehen auf dem Spielfeld und erhöhte den Spielstand bis zur 77. Minute durch jeweils 2 Treffer von Chr. Müller und D. Hofmann auf 0:7. Den Schlusspunkt dieser Begegnung setzte dann wiederum S. Thome der nach einem gut getimten Querpass von P. Back den Endstand zum 0:8 erzielte. Mit diesen deutlichen Auswärtserfolg konnte unsere 1B Mannschaft fünf Spiele in Folge (3 Auswärtssiege und 2 Heimsiege) für sich Entscheiden und stehen damit weiterhin an der Tabellenspitze der Heidelberger Kreisklasse B.

Es spielten:

Bellemann Lars, Harmsen Lukas, Schuhmacher Janis, Vetter Luca, Steinhauser Sören, Götzmann Manuel, Thome Simon, Yildirim Burak, Back Peter, Hofmann Dennis, Weber Bernd, Fuhrmann Dennis, Müller Christoph,

e-mail webmaster     ©