Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
6. November  2017

A-Jugend Viertelfinale Kreispokal: VfR Walldorf - JSG St. Leon-Rot 6:7 n.E.

Von: Georg Schuhmacher

A-JSG St. Leon-Rot gewinnt Pokalschlacht beim VfR Walldorf

 

Am (Markt-) Samstag, 04.11.2017 bestritt die A-Jugend beim VfR Walldorf das Viertelfinale im Kreispokal. Das Rundenspiel konnten wir gegen eine Notbesetzung aus Walldorf klar gewinnen. Zum Pokalspiel konnten beide Teams ihre vermeintlich stärkste Elf aufbieten, was

auf ein sehr verheißungsvolles Spiel hoffen ließ…..

Zu Beginn des Spiels merkte man nur unserem Gegner an, dass er mit aller Macht ins Halbfinale einziehen wollte. Wir agierten genauso wie das Warmup abgelaufen ist. Unkonzentriert,  immer einen Schritt zu spät, unzufrieden mit sich und dem Schiri. Dann kam noch eine Zeitstrafe gegen uns hinzu, Patrick musste verletzt ausgewechselt werden und eine Minute später erzielte der Gegner, mit einem unhaltbaren Fernschuss, die verdiente Führung. Von dem in den letzten Spielen viel gepriesenen Teamgeist war zu diesem Zeitpunkt nichts zu spüren.

In der Pause wurden wohl dann die richtigen Worte gefunden, denn ab der 2. Halbzeit war ein anderes Team auf dem Platz. Es dauerte nur 5 Minuten bis zum Ausgleich. Elias schickte Till mit einem tollen Pass  auf die Reise und dieser hämmerte den Ball unter die Latte.

Ab diesem Zeitpunkt war es eine richtige Pokalschlacht. Beide Mannschaften schenkten sich nichts.

In der 75. und 76. Minute kam es dann knüppeldick für uns. Fehmi musste nach einer Notbremse mit Rot vom Platz und eine Minute später kassierten wir das 2:1. Wer glaubte, dass dies die Vorentscheidung war, wurde eines Besseren gelehrt. Denn nur 5 Minuten später erzielte Tizian mit einem tollen Kopfball, nach perfekter Ecke von Till, den viel umjubelten Ausgleich.

Es kam zur Verlängerung. Die Jungs wuchsen über sich hinaus, mit 10 Mann waren wir absolut ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen. Fast wäre Jesko, wieder per Kopf und wieder nach einer Ecke von Till, der Führungstreffer geglückt. Jedoch parierte der Gästetorwart bravourös.

Das Elfmeterschießen musste den Sieger ermitteln. Unsere Schützen (Marcel, Jesko, Till, Tizian und Yannick), die sich sehr schnell und freiwillig zur Verfügung stellten, vollstreckten ALLE eiskalt.

Da Tarik den 2. Elfer von Walldorf mit klasse Parade an den Pfosten lenken konnte, bedeutete dies für unser Team den Einzug ins Halbfinale des Kreispokals. Der Jubel war gigantisch.

Kommentar vom Walldorfer Trainer: Die sieggeilere Mannschaft hat verdient gewonnen!!!

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

 

Für die JSG spielten:  Tarik Fattah, Marcel Andorfer, Robin Boch, Cem Catakli, Jesko Christ, Samuel Cortes, Fehmi Demir, Lukas Harmsen, Till Hartnagel, Fernando Hessenauer, Patrick Klein, Elias Klenk, Tizian Koch, Yannick Scheuermann, Luca Schuhmacher und Lars Steger.

 

Vorschau:

Am Samstag, den 11.11.2017, 16.00 Uhr bestreitet die A-Jugend ihr nächstes Rundenspiel bei der

SG St.Ilgen/Nußloch 2 (in St. Ilgen). Hierzu sind alle Fußballbegeisterten recht herzlich eingeladen.


e-mail webmaster     ©