Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
28. November  2017

A-Jugend: SG Kirchheim - JSG St. Leon-Rot 4:1

Von: Georg Schuhmacher

A-JSG St. Leon-Rot verliert 2. Spiel in Folge

 

Bereits am Freitag, 24.11.2017 mussten wir nach Kirchheim reisen. In den letzten Jahren war Kirchheim kein gutes Pflaster für uns, und wie schon beim Spiel gegen Dossenheim, hatten wir wieder viele Ausfälle zu beklagen. Hinzu kam noch, dass Samuel nach der Aufwärmphase ebenso passen musste.

Das Spiel verlief in den ersten 20 Minuten dementsprechend. Wir waren immer einen Schritt zu spät, verloren viel zu schnell die Bälle und hatten keinen Zugriff im Mittelfeld. Umso überraschender fiel dann in der 22. Minute unser Führungstreffer.  Nach einer gut getimten Ecke von Till, war Robin zur Stelle und markierte das 1:0. Kirchheim ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und glich zwei Minuten später bereits aus. In der 34. Minute erhöhten sie sogar per Nachschuss auf 2:1.

Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

In der Pause wurde die Mannschaft etwas umgestellt, was jedoch zu Beginn nicht von Erfolg gekrönt war. Es waren nur drei Minuten gespielt und es stand 3:1. Danach wachten die Jungs auf und es kam unsere beste Phase. Nach toller Vorarbeit vom wieder einmal stark spielenden Till, vergab Tobi die Riesenmöglichkeit zum Anschlusstreffer. Keine zwei Minuten später hämmerte Lukas einen Freistoß an die Latte. Das Spiel war jetzt absolut ausgeglichen. In der 61. Minute hatten wir im Abwehrbereich einen Blackout und Kirchheim nutzte die Chance zum entscheidenden 4. Treffer.

Leider kam zu den vielen Ausfällen noch hinzu, dass außer Lukas, Robin und Till die restlichen nicht ihre volle Leistung haben abrufen können.

So konnte wieder einmal gegen einen vermeintlich großen Gegner keine Punkte geholt werden.

Jetzt heißt es im letzten Spiel der Vorrunde wieder 3 Punkte zu holen, was jedoch nur mit einer Leistungssteigerung zu erreichen ist.

 

Für die JSG spielten:  Tarik Fattah, Robin Boch, Cem Catakli, Jesko Christ, Lukas Harmsen, Till Hartnagel, Fernando Hessenauer, Tobias Kief, Elias Klenk, Marvin Kohm, Yannick Scheuermann, Luca Schuhmacher und Lars Steger.

 

Vorschau:

Am Samstag, 02.12.2017, 16.00 Uhr spielen wir in Rot gegen die SG Mühlhausen/Dielheim/ usw.

Hierzu sind alle Fußballbegeisterten recht herzlich eingeladen.


e-mail webmaster     ©