Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
20. November  2017

A-JSG St. Leon-Rot - SG Dossenh./Ziegelh. 1:2

Von: Georg Schuhmacher

A-JSG St. Leon-Rot verliert unglücklich gegen den Tabellenführer

 

Am Samstag, 18.11.2017 war die SG Dossenheim/Ziegelhausen, Tabellenführer und einer der Topfavoriten, unser nächster Gegner. Nach den starken Leistungen bei den letzten Partien war die Vorfreude auf das Spiel groß. Leider mussten wir ausgerechnet bei diesem Match auf vier absolute Stammspieler verzichten.

Das Spiel verlief in den ersten 15 Minuten sehr ausgeglichen. Mit etwas Glück wären wir in der 17. Minute, nach Robins Kopfball, der leider nur an der Latte landete, sogar in Führung gegangen.

In der 20. Minute kam dann die kalte Dusche, nach Ballverlust wurden wir unnötigerweise ausgekontert und es stand 0:1. Wer jetzt glaubte, dass wir auseinander fielen, wurde eines Besseren belehrt. Die Jungs kämpften bravourös weiter. Hatten durch Till und Lars sogar die Möglichkeit zum Ausgleich. Zur Halbzeit blieb es bei der knappen Niederlage.

In der zweiten Halbzeit erhöhten wir dann den Druck und hätten durch Lars fast den Ausgleich erzielt. Natürlich war unser Gegner extrem gefährlich mit ihren absoluten Topstürmern.

Leider hatten wir in der 83. Minute keinen Zugriff und mussten den 2. Treffer hinnehmen.

Selbst danach wollten die Jungs das Unmögliche noch möglich machen. In der 89. Minute setzte sich Till durch und belohnte sich und das Team für seine sehr starke Leistung mit dem Anschlusstreffer. Die Jungs versuchten nochmals alles, leider wurden ihre Bemühungen nicht mehr belohnt.

Neben einer mannschaftlich geschlossenen Leistung ragten Yannick, Cem und Robin heraus.

Lobenswert ist der weiterhin sehr hohe Teamgeist der Jungs. Jetzt gilt es schnell nach vorne zu schauen um im nächsten Spiel gegen Kirchheim wieder Punkte einzufahren.

 

Für die JSG spielten:  Tarik Fattah, Robin Boch, Cem Catakli, Jesko Christ, Samuel Cortes, Lukas Harmsen, Till Hartnagel, Fernando Hessenauer, Tobias Kief, Elias Klenk, Marvin Kohm, Yannick Scheuermann, Luca Schuhmacher und Lars Steger.

 

Vorschau:

Bereits am Freitag, 24.11.2017, 19.00 Uhr spielen wir bei der SG Kirchheim.

Hierzu sind alle Fußballbegeisterten recht herzlich eingeladen.


e-mail webmaster     ©