Vereinswappen
aktuelle Seite:  News-Startseite
Banner
9. April  2017

Schützenfest der F3/4-Junioren beim Spieltag in Nußloch

Von: René Baranczyk

Am 08.04.2017 ging es für die F3/4-Junioren bei strahlendem Sonnenschein zum Spieltag des FV 1910 Nußloch. Nachdem der Spielplan aufgrund von Mannschaftsabmeldungen diverse Male umgestellt werden musste, konnte es dennoch pünktlich losgehen. Die Gegner in acht Spielen waren FC Germania Meckesheim/Mönchzell, VfB Wiesloch, FV Nußloch, DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal und je zwei Mannschaften der SG Horrenberg und SG Baiertal/Schatthausen.
Nachdem der erste Außenspieltag die guten Leistungen in der Halle nicht wiederspiegeln konnte, waren die F3/4-Junioren des FC Rot auf Wiedergutmachung aus. So konnten die ersten vier Spiele souverän gewonnen werden. Bemerkenswert dabei waren nicht nur die gut herausgespielten Tore, sondern auch die Anzahl an Torschützen. Einige davon konnte sich sogar erstmalig in die Torschützenliste eintragen.
Offenbar waren sich unsere Jungs danach zu sicher und es schlichen sich Unkonzentriertheiten ein. Hinzu kam fehlendes Schussglück und so konnte nur noch eines der letzten vier Spiele gewonnen werden, drei gingen knapp verloren. 
Abschließend bleibt festzuhalten, dass es mit einer konzentrierteren Leistung an diesem Tag tatsächlich ohne Niederlage hätte ausgehen können. Positiv bleibt herauszuheben, dass bei insgesamt 13:8 Toren mehr als die Hälfte der Spieler treffen konnten. Darauf lässt sich aufbauen. Weiter so...
Es spielten: FC Rot 3: Adrian Lang (TW), Jan Triller, Marlon Schuhmacher, Marco Herhoffer, Martin Hautz, Askar Almatar, Samuel Rudolf, Felix Baranczyk; FC Rot 4: Julian Kress (TW), Akay Emre, Fabio Gonzalez, Jonas Hofmann, Jonas Weinacht, Mica Nimmich, Levin Lee Sayin.


e-mail webmaster     ©