Vereinswappen
aktuelle Seite:  Jugend-News
Banner
5. Juli  2017

Abschlussfahrt der B1/2 nach Enzkirch

Von: Georg Schuhmacher

Abschlussfahrt der B1/2 nach Enzkirch/ Schwarzwald vom 23.- 25.06.2017

Am Freitag, 23.06.2017 gegen 13:45 Uhr, trafen sich 23 Jungs und 5 Trainer/Betreuer am Parkplatz des FC Geländes.

Nachdem alle Taschen, Vorräte und Kühltaschen verstaut und die üblichen Verabschiedungszeremonien vollbracht waren, ging es um 14:30 Uhr auf die Reise.

 

Die Hinfahrt verlief etwas schwierig, zu dem üblichen Freitagnachmittagsverkehr, kamen noch etliche Baustellen hinzu. Nach 3 Stunden trafen wir endlich im „Birkenhof“ in Enzkirch ein.

Nachdem uns das Haus vom Hausverwalter übergeben wurde, erstürmten die Jungs wie immer das Haus und sicherten sich ihre Zimmer und Betten.

Danach wurde natürlich alles inspiziert. Nach kurzer Einlebungsphase konnte dann mit den Freizeitbeschäftigungen begonnen werden. Das Haus bot alles was zu wünschen war, Tischkicker, Tischtennis, Kegelbahnen und ein großes Trampolin.

In der Zwischenzeit waren auch die Vorräte verstaut und es konnte das Abendessen vorbereitet werden. Kai und Maurice richteten die große Terrasse für das Essen. Nachdem die Curry-Würstchen mit leckerer Curry-Sauce und Pommes von Thomas, Murat und Georg zubereitet waren, begann dann das ersehnte große Essen. Der Aufräum/Küchendienst verlief ebenso sehr flott, auch inklusive Geschirrspüler.  Danach durften die Jungs den Abend frei gestalten. Cem zeigte zwischendurch seine Künste auf der Gitarre. Die Jungs wollten eigentlich gar nicht zu Bett gehen. Doch zu vorgerückter Stunde schliefen irgendwann alle……

Nach kurzer Nacht wurde dann ein reichhaltiges Frühstück angeboten. Gegen 10:15 Uhr wurde dann die Abfahrt zum Europa-Park nach Rust angetreten, dort war für jeden etwas geboten.

Egal ob Achterbahnen, Wasserrutschen, Voletarium, etc., es wurde alles unsicher gemacht.

Gegen 18:00 Uhr war sammeln angesagt, damit wir die Rückfahrt antreten konnten.

Gegen Abend bereite Maurice die leckeren Pizzen vor, die alle verputzt wurden.

Der Abend stand wieder zur freien Verfügung…….

Viele Kids waren dann im Vergleich zum Vortag doch platt und gingen freiwillig früher zu Bett.

Nach dem Frühstück stand das Reinemachen auf dem Programm, was perfekt ablief.

Gegen 10:30 Uhr konnten wir dann endlich die Heimreise antreten. Nach knapp 2 ½ Stunden relativ reibungsloser Fahrt steuerten wir den Burger King beim Globus an. Da das Wetter am Sonntag nicht mehr so heiß war, disponierten wir um und fuhren nach Speyer ins Bademaxx.

Nach kurzer Heimfahrt sind wir pünktlich um 17:00 Uhr wieder beim FC  angekommen.

Zum Abschluss bekamen die Jungs in der FC-Gaststätte noch ein leckeres Buffet angeboten.

Die Trainer/Betreuer fanden es super, dass noch soooo viele Eltern dazu gestoßen sind und am Buffet teilgenommen haben.

Nach dem sehr guten Essen wurde die Fahrt kurz Revue passieren lassen.

Außerdem wurde ein kurzer Rückblick zur abgelaufenen Saison und Vorschau zur neuen Saison abgehalten. Den Eltern wurde für die Unterstützung während der Saison gedankt.

Danach stand die Verabschiedung von Joachim Koch  auf dem Programm, leider kann er aus beruflichen Gründen nicht weiter als Trainer zur Verfügung stehen.

Dann wurden die Trainingsfleißigsten mit Pokalen geehrt, ebenso wurden Tanja und Thomas Hartnagel, Silvia Scheuermann und Marion Schuhmacher für die Organisation und Unterstützung des Verkaufs bei den Heimspielen mit Präsenten bedacht.

Zum Schluss überreichten wir dann noch den Trainerfrauen für ihr Verständnis und Unterstützung für die abgelaufene Saison Präsente.

Die Trainer möchten sich noch für die Geschenke bei allen recht herzlich bedanken.

Als Resümee konnten wir zufrieden feststellen, dass alles relativ reibungslos abgelaufen ist, dass die angebotenen Spiele, Veranstaltungen, Essen und Trinken gut angenommen wurden.

Wer sich diese Fahrt hat entgehen lassen, ist selbst schuld…...

 

Zum Schluss möchten wir allen noch schöne erholsame Ferien wünschen!!!


e-mail webmaster     ©